Dr. med. Stephan Hoeltz
Dr. med. Annemarie Conzen
Fachärzte für Orthopädie
Dr. med. Ralf Berger
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirugie
Für Terminvereinbarungen

089 - 15 902 877

Häufige Fragen

Was ist eine Arthroskopie?

Eine "Schlüsselloch" Technik mit hochmodernen Instrumenten, die ein klassisches "Öffnen" des Gelenkes vermeidet.

 

Was kann arthroskopisch operiert werden?

Am Knie der Meniskus, Knorpel und das Kreuzband. An der Schulter Instabilitäten wie der Pfannenlippenriss oder der Riss an der Schulterarmhebersehne (supraspinatus) sowie Beschwerden unter dem Schulterdach/- eckgelenk wie entzündliche Schleimbeutelveränderungen oder Sehnenverkalkungen. Am Sprunggelenk können Knorpeldefekte oder Bewegungseinschränkungen operiert werden.

 

Wann empfiehlt sich eine konservative (physiotherapeutische) oder eine operative Therapie?

Grundsätzlich ist es unsere Philosophie, zunächst keine operativen Verfahren anzuwenden. Viele Beschwerden und Verletzungen heilen von selbst. Durch Therapien wie die Physiotherapie werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und gefördert wobei auch Eigeninitiative seitens des Patienten hilfreich ist.

 

Welche Spritzentherapie ist wissenschaftlich sinnvoll?

Mit der Hyaloronsäure und der Gabe von Gewebeaktivatoren können häufig Schmerzreduktionen für einen längeren Zeitraum erreicht werden.

 

Was bringt die Einnahme von Vitaminen und Spurenelementen?

Bei einigen Krankheitsbildern (Diagnosen) ist die Einnahme von sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln hilfreich. Wir geben Ihnen hierzu gerne Auskunft.

 

Brauche ich Einlagen?

In einigen Fällen, z.B. bei Beinlängendifferenzen, statisch-funktionellen Problemen oder nach Unfällen aber auch häufig bei aktiven Sportlern und bei Kindern im Wachstumsalter können Einlagen sinnvoll sein. Wir geben Ihnen hierzu gerne Auskunft.

 

Was ist Osteopathie?

Eine seit 2009 von der Bundesärztekammer anerkannte medizinische Methode, die dem Körper in seinem Streben nach schmerzfreier Kompensation helfen soll, sein individuelles Gleichgewicht wieder herzustellen. Die beeinflussenden Kräfte auf den Körper sind gering und kaum wahrnehmbar. Diese Leistung wird in der Regel von den Krankenversicherungen nicht übernommen.

 

Praxisöffnungszeiten


Montag08:00 - 18:00
Dienstag08:00 - 18:00
Mittwoch08:00 - 14:00
Donnerstag08:00 - 18:00
Freitag08:00 - 13:00

Abend- und Privatsprechstunden nach Vereinbarung.

Ihr Weg zu uns


Dr. med. Hoeltz
Dr. med. Berger
Dr. med. Conzen
 
Kreillerstraße 156
81825 München
Tel: 089 / 15 902 877

Anfahrt